Ina Piontek ist als Kind einer Bäckerfamilie in Berlin Kreuzberg geboren und aufgewachsen.

Sie studierte Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin. Ihr erstes Engagement führte sie an das Nationaltheater Weimar.

2009 wechselte sie in das Ensemble des Staasschauspiel Dresden, wo sie

bis 2017 festes Ensemblemitglied war. Sie arbeitete mit vielen Menschen, unter anderem mit Philip Tiedemann, Burghart Klaußner, Andreas Kriegenburg, Christian Friedel , Tilmann Köhler, Jan Gehler, Sandra Strunz, Susanne Lietzow...

 

Als Gastdozentin im Bereich

Schauspiel war und ist Ina Piontek für die

Hochschule

"Felix Mendelssohn Bartholdy"  in Leipzig,

an der HfS "Ernst Busch" Berlin

und der UdK Berlin tätig.

Sie bildete sich weiter zur 

"Leiterin für therapeutischen Tanz"

bei der DGT

sowie zur "Synchronschauspielerin"

bei Yellow Dubmarine. 

Die Arbeit vorm Mikrofon bereitet

ihr große Freude.

Ina Piontek lebt mit ihrer

Familie in Berlin.